Badesaison 2007

Meine Badesaison ist heute feierlich mit Obstsalat, Wassermelone und Kuchen eröffnet worden. Das Wasser der Bevertalsperre war zwar noch von gewöhnungsbedürftiger Temperatur – trotzdem habe ich es einige Minuten länger ausgehalten als Andrea, die ich etwas zu ihrem Glück zwingen musste. 😉

Noch mehr Spaß schien die Meute Hunde zu haben, die unablässig die Uferböschung entlang, in den Wald, zum Wasser und ins Wasser galoppierten, um quietschenden Bällen, Stöcken oder einfach Herrchen bzw. Frauchen hinterher zu springen. Das mir eine Taufe marke „tropfnasser Hund“ erspart blieb, kann nur purer Zufall gewesen sein. Immerhin war uns so zu keinem Zeitpunkt langweilig – einen Hund gab es immer irgendwo zu sehen, der sich einfach nicht ins Wasser traute und dessen Besitzer sich abmühte, daran etwas zu ändern. Für den nächsten Ausflug muss aber eine Tafel Schokolade mehr ins Gepäck. 🙂

Ein Gedanke zu „Badesaison 2007

  1. Pingback: Caracasa - You may say I’m a dreamer » Bever, Bananenschale und Altenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.