Werkstattbesuch

Der OVWMMV (OpelVertragsWerkstattMechanikerMeinesVertrauens) stand um 7:30 schon mit dem Klemmbrett in der Tür. Es fiel ihm sichtbar schwer, sich vor uns keinen Ast bzw. größeren Baum zu freuen, weil er in den nächsten Tagen meine komplette Abgasanlage ab Motor erneuern darf. Mit allen Kleinigkeiten die sonst noch so im und am Wagen zu machen waren, will die Werkstatt 1.500€ haben (allerdings bereits inkl. der Inspektion). Ich muss es wohl nicht selber zahlen – meinen Erzeugern sei dank 🙂 – aber das ist natürlich schon heftig. Der größte Betrag davon sind die Materialkosten.

Immerhin soll der Wagen schon am Freitag wieder bereitstehen und für den Herbsturlaub kann ich Andrea einen runderneuerten fahrbaren Untersatz anbieten.

Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.