Ersatzgrafikkarte

Endlich weiß ich, warum ich ein Mainboard mit Grafik „onBoard“ in meinem Rechner verbaut habe. Kaum ist man einige Tage nicht zu Hause, schon verabschiedet sich die x16 Grafikkarte und macht 2 Minuten nach dem Einschalten Farbensalat. Schön, dass ich nun trotzdem weiterarbeiten kann.

Den Fehler selbst hatte ich in meiner PC Laufbahn das erste Mal. Zuerst erscheinen um den Mauscursor ein grünes Muster, dass sich für einige Sekunden mit bewegt. Dann füllt sich nach und nach der der Bildschirm mit bunten Mustern und wild verteilten Ausschnitten der Oberfläche bis das Bild plötzlich schwarz wird. Manchmal fängt sich dann die Grafikausgabe kurzzeitig wieder und für 10 weitere Sekunden kann man fast normal arbeiten bis der Rechner endgültig einfriert.

Verändert hat sich am Rechner davor rein gar nichts – er trat allerdings parallel mit dem jüngsten Windowsupdate (Schwachstelle in der Mauszeiger-Verarbeitung „*.ani“) auf. Ich meine aber, dass schon vor der eigentlichen Installation der Mauszeiger verrückt gespielt hat. Schön, dass ich jemanden kenne, der eine baugleiche Karte in seinem Besitz hat. 😉

Öhm … Niko? *liebguck*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.