Insekten zum Licht

Eigentlich ist es mir hier viel zu warm (25°C), um ruhig schlafen zu können. Leider weiß ich genau, dass vor meinem Fenster 2,3 Millionen Insekten nur darauf warten hereingelassen zu werden. Auch eine dieser Fliegen, die alle paar Sekunden Arme und Stirn anfliegen, schwirrt mir bereits geraume Zeit um die Ohren. Morgen such ich im Baumarkt nach einem Fliegengitter, dass ich von außen an mein Fenster kleben kann, um die laue Luft einer Sommernacht auch ohne summenden Kollateralschaden genießen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.